AN DER MAGINOT LINIE

AN DER MAGINOT LINIE

Ab der Fähranlegestelle von Seltz-Plittersdorf führt der Weg durch mehrere, für die Rheinufergegend typische Dörfer, bis an die östliche Spitze des Waldgebietes von Haguenau. Anschließend geht es weiter in nordwestlicher Richtung, entlang der Maginot-Linie. Der nächste Streckenabschnitt führt durch den Wald bis nach Hatten, und anschließend durch ein hügeliges Gebiet bis zum Fuße der nördlichen Vogesen. Weiter geht es über die malerischen Dörfer Hoffen und Hunspach bis zum Paß «Col de Pfaffenschlick». Lembach ist als hervorragende gastronomische Etappe bekannt. Der nächste Abschnitt führt durch das Tal der Sauer, das Jaegerthal und das Schwarzbach-Tal bis nach Bitche in Lothringen. Über die gesamte Länge der Route kann man die jüngst restaurierten Monumente der Maginot-Linie besichtigen: Den Unterstand von Leutenheim», die «Casemate Esch» und das Großunterstandsmuseum in Hatten, die Festungen in Schoenenbourg und in Lembach und schließlich die Kasematte von Dambach-Neunhoffen.

Légende
  • Voie cyclable en site propre revêtue

  • Bande cyclable

  • Route

An der Maginot Linie - Seltz >> Neunhoffen

Ab der Fähranlegestelle von Seltz-Plittersdorf führt der Weg durch mehrere, für die Rheinufergegend typische Dörfer, bis an die östliche Spitze des Waldgebietes von Haguenau. Anschließend geht es weiter in nordwestlicher Richtung, entlang der Maginot-Linie. Der nächste Streckenabschnitt führt durch den Wald bis nach Hatten, und anschließend durch ein hügeliges Gebiet bis zum Fuße der nördlichen Vogesen. Weiter geht es über die malerischen Dörfer Hoffen und Hunspach bis zum Paß «Col de Pfaffenschlick». Lembach ist als hervorragende gastronomische Etappe bekannt. Der nächste Abschnitt führt durch das Tal der Sauer, das Jaegerthal und das Schwarzbach-Tal bis nach Bitche in Lothringen. Über die gesamte Länge der Route kann man die jüngst restaurierten Monumente der Maginot-Linie besichtigen: Den Unterstand von Leutenheim», die «Casemate Esch» und das Großunterstandsmuseum in Hatten, die Festungen in Schoenenbourg und in Lembach und schließlich die Kasematte von Dambach-Neunhoffen.

  • CARACTÉRISTIQUES

Départ
Seltz

Arrivée
Neunhoffen

64.1 km
Difficile
Schattig

Meilleure période

April - Oktober
Morgen - Nachmittag

Temps de parcours

X H XX
%
Revêtu
%
Protégé

Profil altimétrique

CARACTÉRISTIQUES

Départ : Seltz -
Arrivée : Neunhoffen -

Distance : 64.1 km
Difficulté :Difficile
Ensoleillement : Schattig

Profil altimétrique

A proximité (5 Km)

Radwege suchen
EuroVelo Routen
Kanäle und Weinstrasse Radwege
Grenzüberschreitende Radwege
Vogesentäler Radwege
Bahntrassenradeln
Hauptradwege
TMV® Mountainbike Vogesen Durchquerung
Regionale Fahrradrundwege +50 km
Örtliche Fahrradrundwege -50 km
Elsass Tour
Pauschalen
Hotels
Ferienwohnungen
Gästezimmer
Camping
Servicebereich für Wohnmobile
Häfen und Liegeplätze
Groupenunterkünfte
Märkte
Picknickplätze
Restaurants
Lebensmittelgeschäfte
Cafes und Wirtschaften
Volksradfahren und Radevents
Veranstaltungen
Sehenswürdigkeiten
Besichtigungen
Museen
Badeplätze
Weinkeller Besichtigungen
Bike park
Städte und Dörfer
Fahrradverleih
Fahrradwerkstätten
Gepäcktransport
Verkehrsämter
Bahnhöfe
Rheinübergänge
Radreiseveranstalter
Informationstafel Alsace à vélo
Batterieladestation
Retrouvez toute l'information touristique
sur www.tourisme-alsace.com
Tourisme Alsace