DURCH DAS “KRUMME ELSASS“

DURCH DAS “KRUMME ELSASS“

Von Asswiller aus gelangt man durch das grüne Tal der Eichel bis nach Herbitzheim. Dieses Dorf besitzt ein interessantes katholisches Heiligtum neoklassizistischen Baustils. Auf dem Radweg - EuroVelo 5 nach Sarre-Union, der Hauptstadt dieser Gegend, durchquert man zahlreiche Straßen-Dörfer, die so typisch für die «Alsace Bossue» (Krumme Elsaß) sind. Hinter Harskirchen schwenkt der Weg in den Wald von «Bonnefontaine» ein, wo er wieder entlang des Saar-kanals bis nach Wolfskirchen verläuft. Unweit von dieser Stelle thront der Gipfel des Kirchbergs mit seiner kleinen weißen Kapelle, einer Sehenswürdigkeit dieser Gegend. Von dort aus genießt man einen wundervollen Ausblick über die gesamte «Alsace Bossue». Der letzte Streckenabschnitt dieses Rundwegs führt durch schattige Täler mit ausgedehnten Weidegebieten. Entlang dieser Fahrrad-Route gibt es archäologische Ausgrabungsstätten zu besichtigen, die unbedingt Ihre Aufmerksamkeit verdienen: die Ausgrabungsstätte von Dehlingen, und die römische Villa von Mackwiller.

Légende
  • Voie cyclable en site propre revêtue

  • Voie à circulation restreinte revêtue

  • Route

Durch das “Krumme Elsass“ - Asswiller

Von Asswiller aus gelangt man durch das grüne Tal der Eichel bis nach Herbitzheim. Dieses Dorf besitzt ein interessantes katholisches Heiligtum neoklassizistischen Baustils. Auf dem Radweg - EuroVelo 5 nach Sarre-Union, der Hauptstadt dieser Gegend, durchquert man zahlreiche Straßen-Dörfer, die so typisch für die «Alsace Bossue» (Krumme Elsaß) sind. Hinter Harskirchen schwenkt der Weg in den Wald von «Bonnefontaine» ein, wo er wieder entlang des Saar-kanals bis nach Wolfskirchen verläuft. Unweit von dieser Stelle thront der Gipfel des Kirchbergs mit seiner kleinen weißen Kapelle, einer Sehenswürdigkeit dieser Gegend. Von dort aus genießt man einen wundervollen Ausblick über die gesamte «Alsace Bossue». Der letzte Streckenabschnitt dieses Rundwegs führt durch schattige Täler mit ausgedehnten Weidegebieten. Entlang dieser Fahrrad-Route gibt es archäologische Ausgrabungsstätten zu besichtigen, die unbedingt Ihre Aufmerksamkeit verdienen: die Ausgrabungsstätte von Dehlingen, und die römische Villa von Mackwiller.

  • CARACTÉRISTIQUES

Départ
Asswiller

Arrivée
Asswiller

56 km
Difficile
Wenig schattig

Meilleure période

April - Oktober
Morgen - Nachmittag

Temps de parcours

X H XX
100 %
Revêtu
50 %
Protégé

Profil altimétrique

CARACTÉRISTIQUES

Départ : Asswiller -
Arrivée : Asswiller -

Distance : 56 km
Difficulté :Difficile
Ensoleillement : Wenig schattig
Revêtement des voies : 100% Revêtu
Protection des voies : 50% Protégé

Profil altimétrique

A proximité (5 Km)

Radwege suchen
EuroVelo Routen
Kanäle und Weinstrasse Radwege
Grenzüberschreitende Radwege
Vogesentäler Radwege
Bahntrassenradeln
Hauptradwege
TMV® Mountainbike Vogesen Durchquerung
Regionale Fahrradrundwege +50 km
Örtliche Fahrradrundwege -50 km
Baustelle Infos
Elsass Tour
Pauschalen
Hotels
Ferienwohnungen
Gästezimmer
Camping
Servicebereich für Wohnmobile
Häfen und Liegeplätze
Groupenunterkünfte
Restaurants
Märkte
Picknickplätze
Lebensmittelgeschäfte
Cafes und Wirtschaften
Volksradfahren und Radevents
Veranstaltungen
Sehenswürdigkeiten
Besichtigungen
Museen
Badeplätze
Weinkeller Besichtigungen
Bike park
Städte und Dörfer
Fahrradverleih
Fahrradwerkstätten
Label Accueil vélo
Gepäcktransport
Verkehrsämter
Bahnhöfe
Rheinübergänge
Radreiseveranstalter
Informationstafel Alsace à vélo
Batterieladestation
Retrouvez toute l'information touristique
sur www.visit.alsace
Visit Alsace