DIE TÖPFERDÖRFER UND DER HAGUENAUER FORST

DIE TÖPFERDÖRFER UND DER HAGUENAUER FORST

Zwischen dem Wald von Haguenau und dem Rheinufer (EuroVelo 15) erschließt sich dem Radfahrer ein blühender Landstrich, bevor der Weg in westlicher Richtung abbiegt. Man durchquert Sessenheim, wo Goethe einst eine idyllische Liebschaft hatte, und gelangt in die offene Ebene jenseits des Waldes. In dieser Ebene gibt es zahlreiche typisch elsässische Dörfer zu besichtigen, wie beispielsweise Betschdorf, das als eine Hochburg der traditionellen Töpferkunst bekannt ist. Bis Walbourg verläuft der Rundweg über freies Feld, bevor er in den Wald von Haguenau übergeht, einem der weitläufigsten Waldgebiete ganz Frankreichs. In diesem Wald gibt es zahlreiche anderrouten. Die bekannteste Route führt zur Eiche von Saint- Arbogast, die nicht weniger als 7 Meter Umfang mißt. Anschließend führt der Rundweg nach Soufflenheim, einer weiteren Hochburg der Töpferkunst, wo insbesondere die berühmten «Kougelhopf» Backformen hergestellt werden.

Légende
  • Voie cyclable en site propre revêtue

  • Bande cyclable

  • Voie à circulation restreinte revêtue

  • Route

Die Töpferdörfer und der Haguenauer Forst - Sessenheim

Zwischen dem Wald von Haguenau und dem Rheinufer (EuroVelo 15) erschließt sich dem Radfahrer ein blühender Landstrich, bevor der Weg in westlicher Richtung abbiegt. Man durchquert Sessenheim, wo Goethe einst eine idyllische Liebschaft hatte, und gelangt in die offene Ebene jenseits des Waldes. In dieser Ebene gibt es zahlreiche typisch elsässische Dörfer zu besichtigen, wie beispielsweise Betschdorf, das als eine Hochburg der traditionellen Töpferkunst bekannt ist. Bis Walbourg verläuft der Rundweg über freies Feld, bevor er in den Wald von Haguenau übergeht, einem der weitläufigsten Waldgebiete ganz Frankreichs. In diesem Wald gibt es zahlreiche anderrouten. Die bekannteste Route führt zur Eiche von Saint- Arbogast, die nicht weniger als 7 Meter Umfang mißt. Anschließend führt der Rundweg nach Soufflenheim, einer weiteren Hochburg der Töpferkunst, wo insbesondere die berühmten «Kougelhopf» Backformen hergestellt werden.

  • CARACTÉRISTIQUES

Départ
Sessenheim

Arrivée
Sessenheim

76.2 km
Facile
Wenig schattig

Meilleure période

April - Oktober
Morgen - Nachmittag

Temps de parcours

X H XX
100 %
Revêtu
80 %
Protégé

Profil altimétrique

CARACTÉRISTIQUES

Départ : Sessenheim -
Arrivée : Sessenheim -

Distance : 76.2 km
Difficulté :Facile
Ensoleillement : Wenig schattig
Revêtement des voies : 100% Revêtu
Protection des voies : 80% Protégé

Profil altimétrique

A proximité (5 Km)

Radwege suchen
EuroVelo Routen
Kanäle und Weinstrasse Radwege
Grenzüberschreitende Radwege
Vogesentäler Radwege
Bahntrassenradeln
Hauptradwege
TMV® Mountainbike Vogesen Durchquerung
Regionale Fahrradrundwege +50 km
Örtliche Fahrradrundwege -50 km
Baustelle Infos
Elsass Tour
Pauschalen
Hotels
Ferienwohnungen
Gästezimmer
Camping
Servicebereich für Wohnmobile
Häfen und Liegeplätze
Groupenunterkünfte
Restaurants
Märkte
Picknickplätze
Lebensmittelgeschäfte
Cafes und Wirtschaften
Volksradfahren und Radevents
Veranstaltungen
Sehenswürdigkeiten
Besichtigungen
Museen
Badeplätze
Weinkeller Besichtigungen
Bike park
Städte und Dörfer
Fahrradverleih
Fahrradwerkstätten
Label Accueil vélo
Gepäcktransport
Verkehrsämter
Bahnhöfe
Rheinübergänge
Radreiseveranstalter
Informationstafel Alsace à vélo
Batterieladestation
Retrouvez toute l'information touristique
sur www.visit.alsace
Visit Alsace