WEINBERGE UND RIEDLANDSCHAFTEN

WEINBERGE UND RIEDLANDSCHAFTEN

Der Rundweg beginnt mit einem Abstecher in die Weinberge. Von Kogenheim aus geht es weiter in westlicher Richtung. Die Durchquerung eines Waldgebietes erschließt dem Radfahrer eine herrliche Aussicht über die Weinberge. Rebenbestandene Hänge und Winzerdörfer wie Dambach-la-Ville säumen den Weg bis zum Fuße der Burg Haut-Koenigsbourg. Die nächste Station auf dieser Strecke ist Sélestat, wo man die berühmte Humanistische Bibliothek besichtigen sollte. In Sélestat ändert sich auch die landschaftliche Prägung: Sélestat bildet das Tor zum «Großen Ried», dem Land des berühmten Fischragouts «Matelote». Die Riedlandschaft ist ein einmaliges Mosaik aus Sümpfen, Schilf, feuchten Auen und Hainen, mit einer ganz charakteristischen Farb- und Formgebung. Von dort führt der Rundweg bis ans Rheinufer, dem Angelpunkt dieser Route. Zurück geht es über Kogenheim, auf dem Rheinradweg - EuroVelo 15 entlang des Rhein-Rhône-Kanals.

Légende
  • Voie cyclable en site propre revêtue

  • Bande cyclable

  • Voie à circulation restreinte revêtue

  • Route

Weinberge und Riedlandschaften - Kogenheim

Der Rundweg beginnt mit einem Abstecher in die Weinberge. Von Kogenheim aus geht es weiter in westlicher Richtung. Die Durchquerung eines Waldgebietes erschließt dem Radfahrer eine herrliche Aussicht über die Weinberge. Rebenbestandene Hänge und Winzerdörfer wie Dambach-la-Ville säumen den Weg bis zum Fuße der Burg Haut-Koenigsbourg. Die nächste Station auf dieser Strecke ist Sélestat, wo man die berühmte Humanistische Bibliothek besichtigen sollte. In Sélestat ändert sich auch die landschaftliche Prägung: Sélestat bildet das Tor zum «Großen Ried», dem Land des berühmten Fischragouts «Matelote». Die Riedlandschaft ist ein einmaliges Mosaik aus Sümpfen, Schilf, feuchten Auen und Hainen, mit einer ganz charakteristischen Farb- und Formgebung. Von dort führt der Rundweg bis ans Rheinufer, dem Angelpunkt dieser Route. Zurück geht es über Kogenheim, auf dem Rheinradweg - EuroVelo 15 entlang des Rhein-Rhône-Kanals.

  • CARACTÉRISTIQUES

Départ
Kogenheim

Arrivée
Kogenheim

82.5 km
Moins facile
Wenig schattig

Meilleure période

April - Oktober
Morgen - Nachmittag

Temps de parcours

X H XX
100 %
Revêtu
70 %
Protégé

Profil altimétrique

CARACTÉRISTIQUES

Départ : Kogenheim -
Arrivée : Kogenheim -

Distance : 82.5 km
Difficulté :Moins facile
Ensoleillement : Wenig schattig
Revêtement des voies : 100% Revêtu
Protection des voies : 70% Protégé

Profil altimétrique

A proximité (5 Km)

Radwege suchen
EuroVelo Routen
Kanäle und Weinstrasse Radwege
Grenzüberschreitende Radwege
Vogesentäler Radwege
Bahntrassenradeln
Hauptradwege
TMV® Mountainbike Vogesen Durchquerung
Regionale Fahrradrundwege +50 km
Örtliche Fahrradrundwege -50 km
Baustelle Infos
Elsass Tour
Pauschalen
Hotels
Ferienwohnungen
Gästezimmer
Camping
Servicebereich für Wohnmobile
Häfen und Liegeplätze
Groupenunterkünfte
Restaurants
Märkte
Picknickplätze
Lebensmittelgeschäfte
Cafes und Wirtschaften
Volksradfahren und Radevents
Veranstaltungen
Sehenswürdigkeiten
Besichtigungen
Museen
Badeplätze
Weinkeller Besichtigungen
Bike park
Städte und Dörfer
Fahrradverleih
Fahrradwerkstätten
Label Accueil vélo
Gepäcktransport
Verkehrsämter
Bahnhöfe
Rheinübergänge
Radreiseveranstalter
Informationstafel Alsace à vélo
Batterieladestation
Retrouvez toute l'information touristique
sur www.visit.alsace
Visit Alsace